Textildruck

Textildruck von Printex

Beispiel für Textildruck von Printex

T-Shirts sind seit vielen Jahrzehnten allgemein beliebte Kleidungsstücke die sich Dank moderner Technik auch preiswert ganz individuell nach Ihren Wünschen im Textildruck gestalten lassen. Damit wird Ihr T-Shirt von Printex Würzburg nicht nur ein Unikat, sondern ist auch als Werbeträger optimal geeignet und garantiert Aufmerksamkeit für Ihr Produkt.

Neben den T-Shirts können wir selbstverständlich auch nahezu alle anderen Arten von Textilien bedrucken; so zum Beispiel auch die oben gezeigten Kissen. Als Motive für den Druck können wir Ihre Fotos oder auch Texte meistens problemlos verwenden.

Als Materialien verwenden wir für den Textildruck in der Regel klassische und strapazierfähige Baumwoll-T-Shirts von Herstellern wie Stanley Stella oder Falk & Ross. Bitte sehen Sie sich gerne die Produkte auf den Herstellerseiten an. Finden Sie dort ein Kleidungsstück nach Ihrem Geschmack, dann notieren Sie sich einfach die beim Artikel stehende Artikel-Nummer. Wir können diese Textilien dann ganz bequem für Sie kurzfristig bestellen.

Alternativ können wir Ihnen aber auch moderne Textilien wie Mischgewebe (für Arbeitsbekleidung) oder Polyester (optimal für die Verwendung im Sport) anbieten. Selbstverständlich können Sie bei uns auch Ihre eigenen Textilien zum Bedrucken mitbringen. Ansonsten bieten wir Ihnen folgende Kleidungsstücke zum Bedrucken an:

  • Polos
  • Sweater
  • Sweatjacken
  • Base-Caps
  • Blusen / Hemden
  • Schürzen (verschiedene Varianten)
  • Sporttextilien (diverse)
  • Kissen

Alle Textilien die wir Ihnen für den Textildruck anbieten und nicht vorrätig haben, beziehen wir über verschiedene professionelle Großhändler mit sehr kurzen Lieferzeiten. Dadurch erhalten Sie die Garantie, dass Sie Ihre Textilie auch nach Jahren ohne Probleme nachdrucken lassen können.

Druckverfahren

Welches Druckverfahren für Ihre Textilie zum Einsatz kommt, hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Material und Farbe
  • Anzahl der Druckfarben
  • Menge der zu druckenden Textilien

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Thema Druckdaten.

Textildruck bei Printex in Würzburg

Die folgenden Druckverfahren sind bei uns möglich:

Digitaler Direktdruck
Digitaler Direktdruck von Printex

Digitaler Direktdruck von Printex

Der Digitale Direktdruck ist das momentan modernste Druckverfahren um Textilien mit individuellen Motiven und Fotos bedrucken zu können. Hierbei handelt es sich um ein spezielles Ink-Jet-Verfahren, bei dem die gewünschte Farbe direkt auf die Textilie „aufgesprüht“ wird. Speziell helle und dunkle Textilien aus Baumwolle können bei diesem Verfahren mit sehr vielfarbigen Motiven bedruckt werden.

Flexdruck
Flexdruck von Printex

Flexdruck von Printex

Den Flexdruck werden Sie aufgrund seiner charakteristischen Eigenschaft sicherlich schon mal erlebt, oder besser gesagt „gefühlt“ haben. Typisch für diese häufig eingesetzte Druckmethode ist nämlich, dass sich der Aufdruck sehr glatt und gummiartig anfühlt. Bei dieser Methode werden die ein- bis zweifarbigen Motive und Schriften mit einem Schneide-Plotter geschnitten und anschließend mittels einer Transferpresse wie beim Sublimationsdruck mit dem Textil regelrecht „verschmolzen“.

Der größtte Vorteil beim Flexdruck ist die enorme Haltbarkeit! Denn auch sehr oft wiederholten Waschvorgängen mit bis zu 60º C können dem Flexdruck nicht seine Deckkraft nehmen. Farbverläufe sind bei diesem Verfahren technisch leider nicht möglich.

Flockdruck
Flockdruck von Printex

Flockdruck von Printex

Der Flockdruck fühlt sich auf der Textilie samtig weich und angenehm an. Der gößte Vorteil beim Flockdruck ist auch hier die enorme Haltbarkeit! Denn auch sehr oft wiederholten Waschvorgänge mit bis zu 60º C können dem Flockdruck nicht seine Deckkraft nehmen. Die ein- bis zweifarbigen Motive und Schriften werden mit einem Schneide-Plotter geschnitten, und anschließend mittels einer Transferpresse mit dem Textil regelrecht „verschmolzen“. Farbverläufe sind bei diesem Verfahren technisch leider nicht möglich.

Sublimationsdruck
Sublimationsdruck von Printex

Sublimationsdruck von Printex

Diese Methode ist die Beste, wenn Sie besonderen Wert auf ein nahezu perfektes Ergebnis legen das auch durch sehr viele Waschvorgänge nicht an Schönheit und Wertigkeit verliert. Der Grund hierfür liegt in der Art des Drucks. Die Druckfarbe wird hier nämlich während des Druckvorgangs regelrecht mit der Textilie „verschmolzen“ (= sublimiert). Einziger kleiner Nachteil: Der Sublimationsdruck funktioniert nur auf sehr hellen Textilien aus Polyester und kann leider nicht bei Baumwolle verwendet werden. Die Anwendungsgebiete für den Sublimationsdruck liegen also vor allem in der Bedruckung von Lauf- oder Sportshirts. Ebenfalls extra für dieses Druckverfahren geschaffene Produkten aus Polyester sind z.B. Kissen oder Handtücher (Bordürendruck).

Sommer-Bob-Cup in Ilsenburg

In Ilsenburg in Sachsen-Anhalt gab es am ersten Juli Wochenende 2018 wieder den traditionellen „Ilsenburger Sommer-Bob-Cup“. Eines der erfolgreichen Teams wurde dazu mit unseren T-Shirts ausgestattet. Wir gratulieren zu einem erfolgreichen Bob-Wochenende!

Transferdruck
Transferdruck von Printex

Transferdruck von Printex

Bei diesem Druckverfahren muss von uns zuerst das Motiv auf eine Spezialfolie aufgetragen werden um dann im Anschluss mittels einer Transferpresse auf die Textilie übertragen zu werden. Dieses Verfahren garantiert Ihrem T-Shirt oder Kleidungsstück vor allem leuchtende Farben und eine hohe Deckkraft. Der Transferdruck kommt überwiegend dann zum Einsatz, wenn verschiedenste Artikel (z.B. T-Shirt, Polo-Shirt, Sweater, Jacken, Taschen) mit ein und demselben Logo bedruckt werden sollen.

Patch Print & Cut
Patch Print & Cut von Printex

Patch Print & Cut von Printex

Beim Print & Cut Druckverfahren wird das gewünschte Motiv zunächst gedruckt und anschließend maschinell so geschnitten, dass unerwünschte und nach dem Aufpressen auf das Textil nicht sichtbare Bereiche entfernt sind. So ist es ohne Probleme möglich, mehrfarbige Motive mit modischen Aussparungen oder aufwendigen Schriftarten für Sie zu drucken. Für dieses Druckverfahren sind allerdings geeignete Druckdaten erforderlich. Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Sie beraten können.

Kommentare sind geschlossen.